Skip to main content

Black Diamond Trekkingstöcke Test 2016: die geeignetsten Wanderstöcke der Marke Black Diamond

Testberichte: Alle auf dieser Webseite getesteten Black Diamond Trekkingstöcke in der Übersicht

Ratgeber: Alles was Sie wissen müssen, bevor Sie einen Trekkingstock von Black Diamond erwerben

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, ob Sie einen Trekkingstock der Marke Black Diamond erwerben möchten? 
Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen weiterführende Informationen und unterstützen Sie so im Kaufentscheidungsprozess.

Wir werfen einen Blick auf die verschiedenen Arten von Trekkingstöcken dieser Marke, deren Preisvergleich und zeigen Ihnen auf, was andere Käufer zu den Produkten meinen.

Ist ein Trekkingstock von Black Diamond die richtige Wahl für mich?

Die Marke Black Diamond steht für hohe Qualität und ein breites Sortiment.

So gibt es verschiedene Trekkingstöcke für diverse unterschiedliche Aktivitäten im Angebot. Robuste, alpine Trekkingstöcke eignen sich hervorragend für alpines Gelände, die faltbaren Distance Stöcke sind praktisch für Reisen und für Laufsportarten. Daneben sind auch Trail Stöcke im Angebot. Dabei handelt es sich um vielseitig einsetzbare Trekkingstöcke.

Wie viel kostet ein Black Diamond Trekkingstock?

Die Preisklasse bewegt sich zwischen 80 und 200 Euro. Es sollte aber bedacht werden, dass früher oder später der Kauf von Zubehören notwendig ist. Das ist dann der Fall, wenn die Gummipuffer oder aber auch Schneeteller langsam an Qualität verlieren.

Wie zufrieden sind Käufer mit Trekkingstöcken von Black Diamond?

Käufer von Black Diamond – Trekkingstöcken sind im Allgemeinen sehr zufrieden mit den Produkten. Der hohe Preis wird teils kritisiert, dafür sind die Stöcke langlebig und robust.

Wer steckt hinter der Marke Black Diamond?

Mit Niederlassungen auf drei Kontinenten gilt Black Diamond als eines der größten Unternehmen im Outdoor-Bereich, speziell Klettern und Skifahren. Aber eben auch Trekkingstöcke.